Bild von Susanne Henke: Medizinische und juristische Fachübersetzerin mit 20‑jähriger internationaler Erfahrung
Susanne Henke, Fachübersetzerin

„Was mich auszeichnet? Die Liebe zur Sprache, zu fremden Kulturen und ein unstillbarer Wissensdurst“ 

Das Übersetzen ist für mich eine Herzensangelegenheit, weil es genau diese Qualitäten voraussetzt.

Nach dem Abitur und dem Dolmetscher- und Übersetzerstudium am Fremdspracheninstitut München sammelte ich zunächst erste Berufserfahrung in Deutschland, bevor ich meinen lang gehegten Traum vom Leben im Ausland verwirklichte: Ich brach meine Zelte in Deutschland ab und ließ mich an der amerikanischen Ostküste nieder.

Es folgten acht Jahre im Umkreis von Washington, D.C., wo ich verschiedene Patentanwaltskanzleien unterstützte, für das U.S.-Justizministerium arbeitete und bei federführenden Übersetzungsunternehmen tätig war. Während dieser Zeit qualifizierte ich mich laufend weiter und gewann wertvolle Einblicke in medizinische und juristische Zusammenhänge, die meinen weiteren Berufsweg prägten. 1999 schloss ich die in Fachkreisen berüchtigte Prüfung der American Translators Association mit der Qualifikation „Certified Translator (CT)“ ab.  

Seit 15 Jahren bin ich von Deutschland aus für Kunden in aller Welt tätig. Zu meinem Kundenkreis zählen Gesundheitseinrichtungen, Medizintechnik- und Pharmaunternehmen, Patentanwälte, Gerichte und Wirtschaftsunternehmen. Als öffentlich bestellte und allgemein beeidigte Übersetzerin für die englische und französische Sprache erstelle ich unter anderem beglaubigte Übersetzungen in meinen Fachgebieten Medizin, Recht und Patente.

Ein ausführliches Profil finden Sie hierWie ich meinen nach wie vor brennenden Wissensdurst stille, können Sie hier nachlesen.


Mitgliedschaften und Netzwerke

LinkedIn – Xing – Twitter – Facebook